Christopher Bergmann

Rechtsanwalt

Studienort:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zulassung seit:2013
Fremdsprachen:Englisch

Kompetenzfelder

  • Erbrecht
  • Familienrecht

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltsverein DAV
  • Arbeitsgemeinschaft für Erbrecht im DAV
  • Arbeitsgemeinschaft Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.

Tätigkeitsfelder

Christopher Bergmann betätigt sich schwerpunktmäßig in seinem Fachgebiet des Erbrechtes. Er übernimmt die Vertretung in allen prozessualen Streitigkeiten wie Erbauseinandersetzungen, Pflichtteilsprozessen, Testamentsanfechtungen, Erbscheinsverfahren. Er unterstützt bei der außergerichtlichen Streitbeilegung, berät und gestaltet bei der vorsorgenden Nachfolgeplanung und -regelung.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld stellt das Familienrecht dar, hier insbesondere die vermögensrechtlichen Regelungen sowie die vorsorgende Gestaltung von Ehe- und Partnerschaftsverträgen.

Von großem Vorteil sind dabei seine ausgezeichneten Fachkenntnisse, seine strukturierte Vorgehensweise, sein Interesse an individueller Gestaltung und Planung sowie ein hohes Maß an Verständnis für die besonderen persönlichen Ausnahmesituationen der Mandanten.  Diese Fähigkeiten machen ihn zu einem kompetenten Berater und durchsetzungsstarken Partner.

Veröffentlichungen

01. Januar 2016

Lebensbogen 1-2016

Die Kosten einer üblichen Bestattung belaufen sich schnell auf mehrere tausend Euro. Zahlreiche...
01. Oktober 2015

Lebensbogen 2-2015

Die stetig wachsende Lebenserwartung der Bevölkerung in Deutschland führt unmittelbar dazu, dass...
01. April 2015

Magazin Pablo - Ausgabe 2-2015

...bedeutsam für viele Erbfälle Ab wann gilt die Verordnung? In Kraft getreten ist die...