22. November 2017

Sachverständigengutachten in Kindschaftsverfahren – Aktuelles und Verhandlungsstrategien

Seminar 22.11.2017 in Heusenstamm Referenten: Rechtsanwältin Korn-Bergmann, Dipl.Psych. A.Purschke

Zeit: 09:00 Uhr – 16:30 Uhr
Veranstalter: DAI Deutsches Anwaltsinstitut e.V. 

Sachverständigengutachten in KindschaftsverfahrenZiel des interdisziplinären Seminars ist es, den anwaltlichen Handlungsspielraum in Kindschaftsverfahren für eine interessengerechte und erfolgreiche Vertretung der Mandanten zu erweitern und dabei die Möglichkeiten einvernehmlicher Regelungen im Blickfeld zu behalten. Eine bekanntermaßen hohe Zahl fachlich mangelhaft erstellter Gutachten, das Fehlen verbindlicher Qualitätsanforderungen an Gutachten, eine oft fachlich ungenügende oder auch undurchsichtige Qualifikation der Gutachter sowie die Verdrängung des materiellen Rechts und des Verfahrensrechtes stellen hohe Anforderungen an die anwaltliche Tätigkeit.

Trotz Reform des Sachverständigenrechtes am 15.10.2016 und der Erarbeitung von Mindestanforderungen für die Erstellung von Gutachten durch Fachverbände im Jahr 2015 bleiben nach wie vor sehr viele Fragen und Probleme offen und ungeklärt. Neben der Information liegt daher ein Schwerpunkt des Seminars in der praktischen Umsetzung und Stärkung der aktiven anwaltlichen Rolle.

Der erste Block befasst sich mit einem kurzen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, insbesondere Grundrechte, Verfahrensgrundrechte, verfahrensrechtliche Besonderheiten des FamFG, ZPO-Regeln. Er informiert über die Reform und die Mindestanforderungen der Expertengruppe.

Der zweite Block gibt einen Einblick in die psychologischen Grundlagen, insbesondere in Testdiagnostik und projektive Verfahren und beschäftigt sich mit den Problemen des lösungsorientierten Gutachtens.
Der dritte Block ist der neueren Rechtsprechung, deren Auswirkungen und Anwendung in der Praxis, der Analyse von Beweisbeschlüssen mit konkreten Formulierungsbeispielen gewidmet.

Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript, dass auch zum Nachschlagen geeignet ist.

Weitere Infos